Informationen zum Drachenbootrennen

Hallo Fans der Drachenbootrennen,

in knapp drei Wochen startet das diesjährige Deutschlandturnier in Neuss, hier noch eine allgemeine Info für das Drachenbootrennen.

Ort des Geschehens:

Erstmals in der Geschichte der Stadt Neuss findet im Hafenbecken 1 ein Drachenbootrennen statt, was natürlich für das Orga-Team und auch für die Stadt ein absolutes Highlight darstellt. Das Hafenbecken 1 befindet sich an der Batteriestraße, in unmittelbarer Nähe zur Galopprennbahn, auf der die Abendveranstaltungen stattfinden.

Parkmöglichkeiten:

Am Veranstaltungsort „Batteriestr. 7“ ist an einer Haltebucht ein kurzzeitiges Halten zum Einladen/Ausladen möglich.

Parkmöglichkeiten bestehen im kostenpflichtigen Parkhaus gegenüber dem Veranstaltungsort oder auf dem kostenlosen Parkplatz der Galopprennbahn, fußläufig in ca. 5 Minuten zu erreichen.

Navi-Anschrift Parkhaus Rheintor: Rheinstraße 7, 41460 Neuss
Anschrift Parkplatz Galopprennbahn: Am RennbahnPark 1, Zufahrt über Stresemannallee, 41460 Neuss

Zelte:

Aufgrund der Gegebenheiten des doch schon besonderen Ortes, aber auch der damit verbundenen sehr eingeschränkten Möglichkeiten, Zelte rund um das Hafenbecken aufzubauen, können wir bis zu 9 Mannschaften in von uns aufgebauten etwas größeren Zelten unterbringen. Für die restlichen Mannschaften werden wir auf der etwas beengten, aber einzigen Grünfläche Stellflächen von ca. 3m X 4m zur Verfügung stellen bzw. schon im Vorfeld abstecken, auf die ihr dann eure Pavillions von 3 X 3 m aufbauen könnt. Eure Stellplätze werden wir entsprechend kenntlich machen. Meine telefonische Abfrage bei allen Teams, wer Pavillons mitbringt, passt mit den oben beschriebenen Gegebenheiten in etwa überein, so dass alle bei Regen „ein Dach über den Kopf“ haben. Wir werden die euch zugewiesenen Stellflächen mit eurem Finanzamtsnamen o.ä. kenntlich machen. Am Wettkampftag könnt ihr euch ab 7.00 Uhr am für euch bereitgestellten Platz „breit“ machen. Ein Aufbau von Zelten am Vortag ist nicht möglich.

Getränke/Speisen:

An der Rennstrecke liegt die Beachlocation „Die Hafenbar“, an der ihr euch mit Getränken und Speisen in verschiedenen Variationen verpflegen könnt. Die Hafenbar bietet sowohl Sitz- oder Stehmöglichkeiten im Außen- wie auch im Innenbereich an. Insbesondere der Außenbereich lädt zwischen den Rennen zum „Chillen“ in einer entspannten Atmosphäre mit Beachcharakter ein.

Sanitäre Anlagen:

Wir werden vor Ort Toilettenmöglichkeiten zur Verfügung stellen, u.a. die Hafenbar bietet entsprechende Möglichkeiten.

Wasser:

Wir stellen für jede Mannschaft 2 Kästen Wasser kostenlos zur Verfügung, die freitags in der Nähe der Zelte gegen Pfand von 5,--€ abgeholt werden können. Die leeren Kästen können dann am Ende des Rennens gegen Erstattung des Pfandgeldes zurückgegeben werden.

Bierzeltgarnituren:

Wir stellen für jede Mannschaft 2 Bierzeltgarnituren bereit, die ebenfalls freitags in der Nähe der Zelte gegen Pfand von 5,--€ abgeholt werden können. Bitte nachher ebenfalls zurückbringen gegen Erstattung des Pfandgeldes. 

Müllbeutel:

Beim Austeilen der Wasserkästen erhaltet ihr pro Mannschaft 2 Müllbeutel. Bitte bringt uns die Müllbeutel am Ende des Turniertages zusammen mit den Wasserkästen zurück, damit wir das Hafenbecken wieder so verlassen, wie wir es angetroffen haben.

Danke schon mal für eure Bemühungen und euer Verständnis!!!

Treffen der Team-Captains:

Die Team-Captains treffen sich um 8.30 Uhr am Zelt der Eventfirma „Drachenboot“ zum Briefing (bitte pünktlich sein). Das Zelt ist rot, 3X3 m groß, wird auf Höhe der Zieleinfahrt stehen und hat die Aufschrift „www.drachenboot-events.com“.

Weitere Infos:

Moderiert wird die Veranstaltung von Arno Boes, der in Fachkreisen als Journalist, Redakteur und eben auch als Moderator bekannt ist. Eine Unterbrechung des Rennens ist ausschließlich bei Gewitter vorgesehen, die Entscheidung würde dann vom Veranstalter getroffen.

Weitere allgemeine Infos erhaltet ihr auf unserer Internetseite unter "Aktuelles".

Falls noch weitere Fragen sind, stehen der Uwe Blödorn und ich euch unter drachenboot@deutschlandturnier2016.de zur Verfügung.

Wir wünschen uns allen ein sonniges, aber zumindest doch regenfreies Deutschlandturnier mit einem spannenden Drachenbootrennen. Euch allen eine gute Anreise, wir freuen uns auf euch!!! 

Viele Grüße aus NRW

Claus und Uwe